www.tier-reha-emmental.ch – Tier-Reha Emmental

Auf Krankengymnastik, Prävention und Rehabilitation von insbesondere Hunden spezialisiert, hat sich die Tier-Reha Emmental im gesamten Schweizer Raum einen Namen gemacht. Qualifizierte Physiotherapeuten behandeln vor allem Einschränkungen des Bewegungsapparates der vierbeinigen Freunde, um ihnen innerhalb weniger Wochen wieder die benötigte Bewegung und eine Entfaltung des Wesens zu ermöglichen.

 

www.tier-reha-emmental.ch – Tier-Reha Emmental

 

Neben neurologischen Erkrankungen werden Erkrankungen des Skeletts, der Muskeln und Sehnen, der Lymphsysteme und Atemwege kuriert. Darüber hinaus werden Prä- und postoperative Behandlungen sowie Narbenbehandlungen durchgeführt. Auch altersbedingt erkrankten Hunden wird durch eine Reihe von Maßnahmen Linderung verschafft.

 

Ziel der Therapie ist sowohl die Schmerzlinderung, als auch die Funktionserhaltung bzw. –wiederherstellung. Das Angebot ist breit gefächert und umfasst Standards wie die klassische Massage, die manuelle Therapie, aktives und passives Bewegen, Wärme- und Kältetherapie. Darüber hinaus wird eine die Durchblutung anregende und den Schmerz stillende Hydrotherapie im Pool durchgeführt, dessen Wasser quantenenergetisiert wurde. Weitere Anwendungen sind die Gerätetherapie, bei der Koordination und Motorik gefördert werden, die Elektrotherapie, die Atemtherapie und die Ultraschalltherapie, die sowohl schmerzlindernd als auch wundheilungsbeschleunigend wirkt.

 

[jwplayer config=“JayJay_Pause_630″ mediaid=“5484″]

 

Im Sinne einer komplementärmedizinischen Behandlung führt die Tier-Reha-Emmental eine Reihe spezieller bzw. alternativer Therapien im Programm, die ebenfalls gern in Anspruch genommen werden und bereits vielen erkrankten Vierbeinern geholfen haben. So sorgt die Magnetfeldtherapie für eine Optimierung der Energieversorgung und unterstützt die Stärkung der körpereigenen Abwehr. Die Lymphdrainage empfiehlt sich insbesondere nach Operationen, um die angesammelte Lymphflüssigkeit abzutragen. Gleiches gilt für die Behandlung von Narben, durch die ein Verkleben mit der Unterhaut vermieden und somit ein Erhalt der Beweglichkeit erzielt wird. Die Dorntherapie kommt blockierten Wirbeln oder abgenutzten Gelenken zugute. Nicht zuletzt besteht sogar die Möglichkeit, eine Bachblütentherapie durchzuführen, welche vor allem darauf ausgerichtet ist, negative Seelenzustände zu harmonisieren.

 

www.tier-reha-emmental.ch

 

 

Rechtliche Hinweise

Die Inhalte des Angebots wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Allerdings kann keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität geleistet werden. Für externe Inhalte, auf die die 90.10. Seiten und ihre Unterseiten hinweisen oder verlinken, wird keine Verantwortung übernommen.

Bitte beachten Sie auch unsere Ausschlussklausel, den Rechtshinweis und den Haftungsausschluss, auf den wir aus rechtlichen Gründen auf jeder Seite hinweisen müssen, da unsere Seite weltweit gelesen wird und es in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Gesetze zur Verbreitung von Informationen gibt.

Kommentare

  1. Redaktion meint:

    Weitere Videos auf 90.10. TV und auf unserem Video-Kanal bei YouTube.